Warum eine Nachtcap bei echten Dreads?

Warum eine Nachtcap bei echten Dreads?

Wenn Du echte Dreads hast, ist es besser, während des Schlafens eine Nachtcap zu tragen. Nicht nur siehst Du mit einer Nachtcap enorm schnieke aus ;) Deine Dreads bleiben auf diese Weise auch viel länger schön und fangen nicht so schnell an zu fusseln. Wenn Du schläfst, rutscht Du mit Deinem Kopf auf dem Kissen hin und her. Dadurch werden Deine Dreads schneller fusselig und enstehen kleine, abstehende Härchen. Eine Nachtcap kann dies vermeiden.

Kann ich nicht auch eine Feinstrumpfhose als Nachtcap für echte Dreads benutzen?

Feinstrumpfhosen sind aus synthetischem Material gefertigt. Wenn Du diese über Deine Dreads ziehst und dann schlafen gehst,Nightcap für echten dreads können sich Deine Dreads statisch aufladen. Auch der Stoff ist gröber als bei der Nachtcap: Kleine Härchen von Deinen Dreads können sich darin verfangen und geradezu festkrallen - vor allem, wenn sie statisch geladen sind. Die Haare können sogar durch den gröberen Stoff hindurch gelangen. Dadurch würden Deine Dreads letztendlich noch viel fusseliger werden und viele kleine, abstehende Härchen könnten entstehen.

Eine Feinstrumpfhose ist desweiteren auch noch ziemlich stramm. Dann würdest Du morgen wach werden, sie Dir vom Kopf streifen und rote Striemen auf Deiner Stirn sehen können :( Solch eine stramme Strumpfhose in Kombination mit der statischen Ladung gibt außerdem ein unangenehmes, stickiges Gefühl.

Vorteile der Nachtcap für echte Dreads

Die Nachtcap ist aus Satin gefertigt. Das fühlt sich sowohl für Deine Dreads als auch für Deine Kopfhaut angenehm sanft an. Der Stoff der Nachtcap ist dünn und weich, sodass sie luftig und atmungsaktiv ist. Mit der Nachtcap sorgst Du also für den nötigen Schutz Deiner Dreads, weniger schnelles Fusseln und genügend Luft für Deine Kopfhaut, ohne ein unangenehmes, stickiges Gefühl zu erzeugen.

Eine Nachtcap für echte Dreads; definitv eine Empfehlung von uns!

Verfasst von in Echte Dreads

Reaktionen

Kommentar hinzufügen




* Pflichtangaben